3. Juni 2024 / Kreis Gütersloh

Sanierung der K 16 in Steinhagen-Brockhagen

Steinhagen. Am kommenden Montag, 10. Juni, beginnt die Fahrbahn- und Radwegsanierung an der Vennorter und Gütersloher...

Steinhagen. Am kommenden Montag, 10. Juni, beginnt die Fahrbahn- und Radwegsanierung an der Vennorter und Gütersloher Straße (K 16) in Steinhagen, Ortsteil Brockhagen. Aufgrund der Arbeitsschutzrichtlinie müssen die Fahrbahn und der Radweg für die Bauarbeiten voll gesperrt werden. Eine Umleitungsstrecke für den Pkw- und Lkw-Verkehr sowie für den Radverkehr wird ausgeschildert. Der Anliegerverkehr bis zur Baustelle wird aufrechterhalten. Die Baustelle erstreckt sich vom Ortsausgang aus Harsewinkel kommend etwa 50 Meter vor der Abzweigung Hauptmannstraße bis zur Einmündung Horststraße im Gewerbegebiet. Die K 16 erschließt Wohn- und Gewerbegebiete in Brockhagen und ist eine wichtige Verbindung zwischen der Landstraße 782 und Harsewinkel.

Der Kreis Gütersloh lässt in fünf Bauabschnitten die Fahrbahn auf einer Länge von circa 950 Metern und den Radweg auf einer Länge von 750 Metern sanieren. Der aktuell 2 Meter breite Geh- und Radweg wird durch einen 2,5 Meter breiten Weg ersetzt. Gleichzeitig sollen Schäden am Kanalnetz ausgebessert werden. Die Sanierung der K 16 soll voraussichtlich im November abgeschlossen sein und insgesamt rund 875.000 Euro kosten.

 

Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)

Meistgelesene Artikel

Neues Förderprogramm für mehr Klimaschutz
Gemeinde Steinhagen

Am 1. April ist das neue Förderprogramm „Klimaschutz“ der Gemeinde Steinhagen in Kraft getreten. Möglichst viele...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Heuernte startet richtig durch: 25 Rehkitze an einem Morgen gerettet
Aktuell

Am 6. Juni wurden ca. 97 Hektar auf 48 Wiesen vor Sonnenaufgang abgeflogen

weiterlesen...